Halle Berry und Mark Wahlberg entdeckten gewagte Stunts für den neuen Film „Our Man From Jersey“.

Halle Berry und Mark Wahlberg wurden am Sonntag bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Our Man From Jersey“ auf der Londoner Albert Bridge gesehen.

Die 55-jährige Schauspielerin und der 51-jährige Schauspieler wurden neben ihren Stuntdoubles gesichtet, die einige gewagte Stunts übten.

Sie haben in London für den neuen Netflix-Action-Thriller gedreht, der letztes Jahr angekündigt wurde.

Dreharbeiten: Halle Berry wurde am Sonntag bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Our Man From Jersey“ auf der Londoner Albert Bridge gesehen.

Dreharbeiten: Halle Berry wurde am Sonntag bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Our Man From Jersey“ auf der Londoner Albert Bridge gesehen.

Action-Star: Auch ihr Co-Star Mark Wahlberg war am Set

Action-Star: Auch ihr Co-Star Mark Wahlberg war am Set

Dreharbeiten: Halle Berry und Mark Wahlberg wurden am Sonntag bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film „Our Man From Jersey“ auf der Albert Bridge in London gesehen.

Ein Helikopter flog über uns hinweg und an einem Punkt sprangen die Stuntdoubles von Mark und Halle von der Brücke.

Halle trug eine Frisur im Pixie-Schnitt mit weißen Strähnen, während sie ein einfaches Outfit trug, das aus einer grünen Cargohose, einem grauen T-Shirt und einem dunklen Hoodie mit Reißverschluss bestand.

Mark hingegen machte in einer blauen Jeans, einem marineblauen T-Shirt und einem grauen Hoodie mit Reißverschluss eine lässige Figur.

Filmstars: Die 55-jährige Schauspielerin und der 51-jährige Schauspieler wurden neben ihren Stuntdoubles gesichtet, die einige gewagte Stunts übten

Filmstars: Die 55-jährige Schauspielerin und der 51-jährige Schauspieler wurden neben ihren Stuntdoubles gesichtet, die einige gewagte Stunts übten

Filmstars: Die 55-jährige Schauspielerin und der 51-jährige Schauspieler wurden neben ihren Stuntdoubles gesichtet, die einige gewagte Stunts übten

Fleißige Dreharbeiten: Sie haben in London für den neuen, von Netflix vertriebenen Action-Thriller gedreht, der letztes Jahr angekündigt wurde

Fleißige Dreharbeiten: Sie haben in London für den neuen, von Netflix vertriebenen Action-Thriller gedreht, der letztes Jahr angekündigt wurde

Fleißige Dreharbeiten: Sie haben in London für den neuen, von Netflix vertriebenen Action-Thriller gedreht, der letztes Jahr angekündigt wurde

Hochoktan: Ein Hubschrauber flog über uns hinweg

Hochoktan: Ein Hubschrauber flog über uns hinweg

Hochoktan: Ein Hubschrauber flog über uns hinweg

Draufgänger: Irgendwann sprangen die Stuntdoubles von Mark und Halle von der Brücke

Draufgänger: Irgendwann sprangen die Stuntdoubles von Mark und Halle von der Brücke

Riskant: Sie landeten nach dem gefährlich aussehenden Stunt in einem Kistenstapel

Riskant: Sie landeten nach dem gefährlich aussehenden Stunt in einem Kistenstapel

Draufgänger: Irgendwann sprangen die Stuntdoubles von Mark und Halle von der Brücke

Halle trug eine Aktentasche und lächelte, als sie die Stunts von der Brücke aus beobachtete, und blieb stehen, um mit einem Mitglied der Crew zu plaudern.

Die Fortsetzung der Dreharbeiten des Films erfolgt, nachdem berichtet wurde, dass die Polizei zum Absender des Films geschickt wurde nachdem etwas gefunden wurde, von dem angenommen wurde, dass es sich um eine Patronenhülse handelt.

Die Arbeiter auf dem Gelände rund um das Gelände sollen dort eine zerdrückte Ballongasflasche gefunden haben, die wie eine Patronenhülse aussah.

Atemberaubend: Halle trug eine Pixie-Cut-Frisur mit weißen Strähnen

Atemberaubend: Halle trug eine Pixie-Cut-Frisur mit weißen Strähnen

Atemberaubend: Halle trug eine Pixie-Cut-Frisur mit weißen Strähnen

Lässig: Dabei trug sie ein schlichtes Outfit, bestehend aus einer grünen Cargohose, einem grauen T-Shirt und einem dunklen Hoodie mit Reißverschluss

Lässig: Dabei trug sie ein schlichtes Outfit, bestehend aus einer grünen Cargohose, einem grauen T-Shirt und einem dunklen Hoodie mit Reißverschluss

Lässig: Dabei trug sie ein schlichtes Outfit, bestehend aus einer grünen Cargohose, einem grauen T-Shirt und einem dunklen Hoodie mit Reißverschluss

Gutaussehend: Mark hingegen machte in einer blauen Jeans, einem marineblauen T-Shirt und einem grauen Hoodie mit Reißverschluss eine lässige Figur

Gutaussehend: Mark hingegen machte in einer blauen Jeans, einem marineblauen T-Shirt und einem grauen Hoodie mit Reißverschluss eine lässige Figur

Gutaussehend: Mark hingegen machte in einer blauen Jeans, einem marineblauen T-Shirt und einem grauen Hoodie mit Reißverschluss eine lässige Figur

Laut The Mirror erklärte eine Quelle den Vorfall als „ziemlich alarmierend“ und stellte fest, dass Notfallverstärkungen zum Set gebracht wurden.

Die Quelle sagte der Veröffentlichung: “Es war ziemlich alarmierend und es gab kein Zögern, die Polizei anzurufen, die ziemlich schnell eintraf.”

Auch Scotland Yard kommentierte die Veröffentlichung mit den Worten: „Die Polizei wurde zu Berichten über einen Gegenstand gerufen, der als Patronenhülse beschrieben wurde.

Prop: Halle trug eine Aktentasche und lächelte, als sie die Stunts von der Brücke aus beobachtete

Prop: Halle trug eine Aktentasche und lächelte, als sie die Stunts von der Brücke aus beobachtete

Prop: Halle trug eine Aktentasche und lächelte, als sie die Stunts von der Brücke aus beobachtete

Entspannt: Sie hielt an, um mit einem Mitglied der Crew zu plaudern

Entspannt: Sie hielt an, um mit einem Mitglied der Crew zu plaudern

Entspannt: Sie hielt an, um mit einem Mitglied der Crew zu plaudern

Schrecken: Die Fortsetzung der Dreharbeiten des Films erfolgt, nachdem berichtet wurde, dass die Polizei zum Film geschickt wurde, nachdem etwas gefunden wurde, von dem angenommen wurde, dass es sich um eine Patronenhülse handelt.

Schrecken: Die Fortsetzung der Dreharbeiten des Films erfolgt, nachdem berichtet wurde, dass die Polizei zum Film geschickt wurde, nachdem etwas gefunden wurde, von dem angenommen wurde, dass es sich um eine Patronenhülse handelt.

Schrecken: Die Fortsetzung der Dreharbeiten des Films erfolgt, nachdem berichtet wurde, dass die Polizei zum Film geschickt wurde, nachdem etwas gefunden wurde, von dem angenommen wurde, dass es sich um eine Patronenhülse handelt.

Verdächtig: Die Arbeiter auf dem Gelände rund um das Gelände sollen dort eine zerdrückte Ballongasflasche gefunden haben, die wie eine Patronenhülse aussah

Verdächtig: Die Arbeiter auf dem Gelände rund um das Gelände sollen dort eine zerdrückte Ballongasflasche gefunden haben, die wie eine Patronenhülse aussah

Verdächtig: Die Arbeiter auf dem Gelände rund um das Gelände sollen dort eine zerdrückte Ballongasflasche gefunden haben, die wie eine Patronenhülse aussah

„Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zerdrückten Ballongasbehälter handelte, und wurde von Beamten entsorgt“, erklärten sie.

Der Kanister wurde angeblich im Südosten Londons beim Amtsgericht von Camberwell Green gefunden.

Vertreter von Halle und Mark wurden von MailOnline um einen Kommentar gebeten.

Alarmierend: Laut The Mirror erklärte eine Quelle den Vorfall als „ziemlich alarmierend“ und stellte fest, dass Notfallverstärkungen zum Set gebracht wurden

Alarmierend: Laut The Mirror erklärte eine Quelle den Vorfall als „ziemlich alarmierend“ und stellte fest, dass Notfallverstärkungen zum Set gebracht wurden

Alarmierend: Laut The Mirror erklärte eine Quelle den Vorfall als „ziemlich alarmierend“ und stellte fest, dass Notfallverstärkungen zum Set gebracht wurden

999: Die Quelle sagte der Veröffentlichung: „Es war ziemlich alarmierend und es gab kein Zögern, die Polizei anzurufen, die ziemlich schnell eintraf.“

999: Die Quelle sagte der Veröffentlichung: „Es war ziemlich alarmierend und es gab kein Zögern, die Polizei anzurufen, die ziemlich schnell eintraf.“

999: Die Quelle sagte der Veröffentlichung: „Es war ziemlich alarmierend und es gab kein Zögern, die Polizei anzurufen, die ziemlich schnell eintraf.“

Polizei: Scotland Yard kommentierte die Veröffentlichung ebenfalls und sagte: „Die Polizei wurde zu Berichten über einen Gegenstand gerufen, der als Patronenhülse beschrieben wurde.“

Polizei: Scotland Yard kommentierte die Veröffentlichung ebenfalls und sagte: „Die Polizei wurde zu Berichten über einen Gegenstand gerufen, der als Patronenhülse beschrieben wurde.“

Polizei: Scotland Yard kommentierte die Veröffentlichung ebenfalls und sagte: „Die Polizei wurde zu Berichten über einen Gegenstand gerufen, der als Patronenhülse beschrieben wurde.“

Erläuterung: „Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zerdrückten Ballongasbehälter handelte, und wurde von Beamten entsorgt“, erklärten sie

Erläuterung: „Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zerdrückten Ballongasbehälter handelte, und wurde von Beamten entsorgt“, erklärten sie

Erläuterung: „Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zerdrückten Ballongasbehälter handelte, und wurde von Beamten entsorgt“, erklärten sie

Ort: Der Kanister wurde angeblich im Südosten Londons am Amtsgericht von Camberwell Green gefunden

Ort: Der Kanister wurde angeblich im Südosten Londons am Amtsgericht von Camberwell Green gefunden

Ort: Der Kanister wurde angeblich im Südosten Londons am Amtsgericht von Camberwell Green gefunden

Halle und Mark wurden in den letzten Wochen mehrfach bei Dreharbeiten in London gesichtet – weitere Details zum Film werden noch veröffentlicht.

IMDB beschreibt die Handlung des Films wie folgt: „Mike, ein bodenständiger Bauarbeiter aus Jersey, wird schnell in die Welt der Superspione und Geheimagenten gestoßen, als seine Highschool-Exfreundin Roxanne ihn für einen hohen Einsatz rekrutiert US-Geheimdienstmission.’

Die Stars wurden kürzlich fotografiert, als sie eine dramatische Szene auf der Albert Bridge drehten, in der Statisten als bewaffnete Polizisten auf Fahrrädern verkleidet waren, während ein Hubschrauber nur wenige Zentimeter von der Brücke entfernt schwebte.

Während andere Bilder vom letzten Monat Halle zeigten, wie sie einen Oldtimer mit rotem Verdeck fuhr, während Mark auf den Beifahrersitz sprang.

Der Film wird über Netflix ausgestrahlt, wobei Halle Verbindungen zur Streaming-Plattform aufbaut, nachdem sie kürzlich mit ihnen für die Premiere ihres Regiedebüts Bruised im Jahr 2021 dort zusammengearbeitet hat.

Harte Kunstarbeit: Halle und Mark wurden in den letzten Wochen mehrfach beim Filmen in London gesichtet – weitere Details zum Film werden noch veröffentlicht

Harte Kunstarbeit: Halle und Mark wurden in den letzten Wochen mehrfach beim Filmen in London gesichtet – weitere Details zum Film werden noch veröffentlicht

Harte Kunstarbeit: Halle und Mark wurden in den letzten Wochen mehrfach beim Filmen in London gesichtet – weitere Details zum Film werden noch veröffentlicht

Handlung: IMDB beschreibt die Handlung des Films wie folgt: „Mike, ein bodenständiger Bauarbeiter aus Jersey, wird schnell in die Welt der Superspione und Geheimagenten gestoßen, als seine Highschool-Ex-Freundin Roxanne ihn für ein High rekrutiert -Stakes US-Geheimdienst-Mission'

Handlung: IMDB beschreibt die Handlung des Films wie folgt: „Mike, ein bodenständiger Bauarbeiter aus Jersey, wird schnell in die Welt der Superspione und Geheimagenten gestoßen, als seine Highschool-Ex-Freundin Roxanne ihn für ein High rekrutiert -Stakes US-Geheimdienst-Mission'

Handlung: IMDB beschreibt die Handlung des Films wie folgt: „Mike, ein bodenständiger Bauarbeiter aus Jersey, wird schnell in die Welt der Superspione und Geheimagenten gestoßen, als seine Highschool-Ex-Freundin Roxanne ihn für ein High rekrutiert -Stakes US-Geheimdienst-Mission’

Drama: Die Stars wurden kürzlich fotografiert, als sie eine dramatische Szene auf der Albert Bridge drehten, in der als bewaffnete Polizisten verkleidete Statisten auf Fahrrädern zu sehen waren, während ein Hubschrauber nur wenige Zentimeter von der Brücke entfernt schwebte

Drama: Die Stars wurden kürzlich fotografiert, als sie eine dramatische Szene auf der Albert Bridge drehten, in der als bewaffnete Polizisten verkleidete Statisten auf Fahrrädern zu sehen waren, während ein Hubschrauber nur wenige Zentimeter von der Brücke entfernt schwebte

Drama: Die Stars wurden kürzlich fotografiert, als sie eine dramatische Szene auf der Albert Bridge drehten, in der als bewaffnete Polizisten verkleidete Statisten auf Fahrrädern zu sehen waren, während ein Hubschrauber nur wenige Zentimeter von der Brücke entfernt schwebte

Spannend: Während andere Bilder aus dem letzten Monat Halle zeigten, wie sie einen Oldtimer mit rotem Verdeck fuhr, sprang Mark auf den Beifahrersitz

Spannend: Während andere Bilder aus dem letzten Monat Halle zeigten, wie sie einen Oldtimer mit rotem Verdeck fuhr, sprang Mark auf den Beifahrersitz

Spannend: Während andere Bilder aus dem letzten Monat Halle zeigten, wie sie einen Oldtimer mit rotem Verdeck fuhr, sprang Mark auf den Beifahrersitz

Streaming: Der Film wird über Netflix ausgestrahlt, wobei Halle Verbindungen zur Streaming-Plattform aufbaut, nachdem sie kürzlich mit ihnen für die Premiere ihres Regiedebüts Bruised im Jahr 2021 dort zusammengearbeitet hat

Streaming: Der Film wird über Netflix ausgestrahlt, wobei Halle Verbindungen zur Streaming-Plattform aufbaut, nachdem sie kürzlich mit ihnen für die Premiere ihres Regiedebüts Bruised im Jahr 2021 dort zusammengearbeitet hat

Streaming: Der Film wird über Netflix ausgestrahlt, wobei Halle Verbindungen zur Streaming-Plattform aufbaut, nachdem sie kürzlich mit ihnen für die Premiere ihres Regiedebüts Bruised im Jahr 2021 dort zusammengearbeitet hat

Quelle: | Dailymail.co.uk

https://www.soundhealthandlastingwealth.com/celebrity/halle-berry-and-mark-wahlberg-spotted-filming-daring-stunts-for-new-movie-our-man-from-jersey/ Halle Berry und Mark Wahlberg entdeckten gewagte Stunts für den neuen Film „Our Man From Jersey“.

Brian Ashcraft

TheHiu.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@thehiu.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button