Ideen für die Zubereitung von Mahlzeiten: Mama erzählt, wie sie in nur zwei Stunden 65 Mahlzeiten zubereitet hat

Eine versierte Mutter hat in nur zwei Stunden unglaubliche 65 Mahlzeiten zubereitet, die für eine ganze Woche reichen.

Kaitie Purssell aus Lake Macquarie, New South Wales, die als „Königin der Zubereitung von Mahlzeiten“ bezeichnet wird, bereitete eine Auswahl köstlicher Gerichte mit Snacks und frischem Obst als Beilage zu.

Im Jahr 2020 verlor die zweifache Mutter nach der Geburt 21 kg und hat ihre Fähigkeiten eingesetzt, um das Gewicht zu halten.

„Meal Prep muss nicht riesig sein oder den ganzen Tag dauern, um effektiv zu sein!“ Kaitie erzählte The Healthy Mummy.

Kaitie Purssell (im Bild) aus Lake Macquarie, NSW, bereitete 65 Mahlzeiten und Snacks in nur zwei Stunden für die Woche zu

Kaitie Purssell (im Bild) aus Lake Macquarie, NSW, bereitete 65 Mahlzeiten und Snacks in nur zwei Stunden für die Woche zu

Kaitie Purssell (im Bild) aus Lake Macquarie, NSW, bereitete 65 Mahlzeiten und Snacks in nur zwei Stunden für die Woche zu

Die vielbeschäftigte Mutter glaubt, dass das Zubereiten von Mahlzeiten für die Woche am Sonntag nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch nehmen muss, um effektiv zu sein

Die vielbeschäftigte Mutter glaubt, dass das Zubereiten von Mahlzeiten für die Woche am Sonntag nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch nehmen muss, um effektiv zu sein

Die vielbeschäftigte Mutter glaubt, dass das Zubereiten von Mahlzeiten für die Woche am Sonntag nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch nehmen muss, um effektiv zu sein

Im Jahr 2020 verlor sie kurz nach der Geburt 21 kg durch Meal Prepping (vorher und nachher abgebildet)

Im Jahr 2020 verlor sie kurz nach der Geburt 21 kg durch Meal Prepping (vorher und nachher abgebildet)

Im Jahr 2020 verlor sie kurz nach der Geburt 21 kg durch Meal Prepping (vorher und nachher abgebildet)

Kaitie war in der Lage, die große Menge an Mahlzeiten zuzubereiten, da viele der Gerichte die gleichen Zutaten enthielten.

Bei dieser Gelegenheit bereitete sie acht Portionen Spanick-Truthahn-Reis-Blechkuchen, acht Portionen Spaghetti Bolognese, sechs Portionen Chili con Carne, vier Portionen Saté-Huhn, sechs Portionen Himbeer-Muffins, drei Portionen Snickers-Mousse, zehn Portionen Karamell zu Scheibe und 20 Portionen Aprikosen- und Kokosbällchen.

Zusätzlich zu den Mahlzeiten und Snacks bereitete Kaitie auch gekochte Eier, Gemüsesticks, Sellerieboote und gewaschenes Obst zu.

„Ich liebe es, Rezepte mit ähnlichen Zutaten auszuwählen, das spart Zeit beim Zubereiten und hilft, meine Lebensmittelrechnung niedrig zu halten“, sagte sie und entscheidet sich für die Verwendung der App „The Healthy Mummy“, um zu entscheiden, welche Mahlzeiten zubereitet werden sollen.

Kaitie war in der Lage, die große Menge an Mahlzeiten zuzubereiten, da viele der Gerichte die gleichen Zutaten enthielten

Kaitie war in der Lage, die große Menge an Mahlzeiten zuzubereiten, da viele der Gerichte die gleichen Zutaten enthielten

Kaitie war in der Lage, die große Menge an Mahlzeiten zuzubereiten, da viele der Gerichte die gleichen Zutaten enthielten

Um ein gesundes Gewicht zu halten, verfolgt Kaitie den ganzen Tag über ihre Kalorien und Snacks, um sicherzustellen, dass sie ihren Körper mit Energie versorgt, und genießt zusätzlich zu den Mahlzeiten Proteinshakes.

“Snacks wie gekochte Eier und Gemüsesticks bereitzuhalten, macht die Dinge einfach und bedeutet, dass Sie eher auf Kurs bleiben, wenn die Vorbereitung bereits abgeschlossen ist”, sagte sie.

„Sich zu organisieren und Mahlzeiten zuzubereiten, hat mir auf meinem Weg zur Gewichtsabnahme so sehr geholfen; Ich bin eine vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern mit knappem Budget und habe immer eine Gefriertruhe voller Mahlzeiten und Snacks, damit ich an Abenden, an denen die Zeit begrenzt ist, keine Mahlzeiten auslassen oder etwas zum Mitnehmen holen muss.“

Das Vorbereiten von Mahlzeiten im Voraus ist auch eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie unter der Woche Geld für Essenslieferdienste ausgeben.

Bei dieser Gelegenheit bereitete sie acht Portionen Spanick-Truthahn-Reis-Blechkuchen, acht Portionen Spaghetti Bolognese, sechs Portionen Chili con Carne, vier Portionen Saté-Huhn, sechs Portionen Himbeer-Muffins, drei Portionen Snickers-Mousse, zehn Portionen Karamell zu Scheibe und 20 Portionen Aprikosen- und Kokosbällchen

Bei dieser Gelegenheit bereitete sie acht Portionen Spanick-Truthahn-Reis-Blechkuchen, acht Portionen Spaghetti Bolognese, sechs Portionen Chili con Carne, vier Portionen Saté-Huhn, sechs Portionen Himbeer-Muffins, drei Portionen Snickers-Mousse, zehn Portionen Karamell zu Scheibe und 20 Portionen Aprikosen- und Kokosbällchen

Bei dieser Gelegenheit bereitete sie acht Portionen Spanick-Truthahn-Reis-Blechkuchen, acht Portionen Spaghetti Bolognese, sechs Portionen Chili con Carne, vier Portionen Saté-Huhn, sechs Portionen Himbeer-Muffins, drei Portionen Snickers-Mousse, zehn Portionen Karamell zu Scheibe und 20 Portionen Aprikosen- und Kokosbällchen

Wenn Sie planen, was Sie für die Woche kochen werden, empfiehlt Kaitie, zuerst den Kühl- und Gefrierschrank zu überprüfen und überschüssige Lebensmittel zu verwenden

Wenn Sie planen, was Sie für die Woche kochen werden, empfiehlt Kaitie, zuerst den Kühl- und Gefrierschrank zu überprüfen und überschüssige Lebensmittel zu verwenden

Das Vorbereiten von Mahlzeiten im Voraus ist eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie unter der Woche Geld für Essenslieferdienste ausgeben

Das Vorbereiten von Mahlzeiten im Voraus ist eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie unter der Woche Geld für Essenslieferdienste ausgeben

Das Vorbereiten von Mahlzeiten im Voraus ist auch eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass Sie unter der Woche Geld für Essenslieferdienste ausgeben

Wenn Sie planen, was Sie für die Woche kochen werden, empfiehlt Kaitie, zuerst den Kühl- und Gefrierschrank zu überprüfen und überschüssige Lebensmittel zu verwenden.

Sie schlug auch vor, den Speiseplan einfach zu halten und dieselben Gerichte oder Snacks zu wiederholen, um die Zubereitung weniger „überwältigend“ zu machen.

„Am Anfang kann es sich überwältigend anfühlen. Es ist nichts falsch daran, fünfmal die Woche den gleichen Snack zu essen. Tun Sie, was für Sie funktioniert!’ Sie sagte.

Kaitie sagte: „Die Organisation und die Zubereitung von Mahlzeiten haben mir bei meiner Reise zur Gewichtsabnahme so sehr geholfen. Ich bin eine vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern mit knappem Budget und habe immer eine Gefriertruhe voller Mahlzeiten und Snacks, damit ich an Abenden, an denen die Zeit begrenzt ist, keine Mahlzeiten auslassen oder etwas zum Mitnehmen holen muss.“

Kaitie sagte: „Die Organisation und die Zubereitung von Mahlzeiten haben mir bei meiner Reise zur Gewichtsabnahme so sehr geholfen. Ich bin eine vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern mit knappem Budget und habe immer eine Gefriertruhe voller Mahlzeiten und Snacks, damit ich an Abenden, an denen die Zeit begrenzt ist, keine Mahlzeiten auslassen oder etwas zum Mitnehmen holen muss.“

Kaitie sagte: „Die Organisation und die Zubereitung von Mahlzeiten haben mir bei meiner Reise zur Gewichtsabnahme so sehr geholfen. Ich bin eine vielbeschäftigte Mutter von zwei Kindern mit knappem Budget und habe immer eine Gefriertruhe voller Mahlzeiten und Snacks, damit ich an Abenden, an denen die Zeit begrenzt ist, keine Mahlzeiten auslassen oder etwas zum Mitnehmen holen muss.“

Wenn Sie mit der Zubereitung von Mahlzeiten beginnen möchten, sagte sie, das Beste, was Sie tun können, ist, sich jede Woche einen Nachmittag oder Abend zu reservieren, damit Sie später nicht darüber nachdenken müssen, wenn Sie beschäftigt sind (Kaitie im Bild vor und nach)

Wenn Sie mit der Zubereitung von Mahlzeiten beginnen möchten, sagte sie, das Beste, was Sie tun können, ist, sich jede Woche einen Nachmittag oder Abend zu reservieren, damit Sie später nicht darüber nachdenken müssen, wenn Sie beschäftigt sind (Kaitie im Bild vor und nach)

Wenn Sie mit der Zubereitung von Mahlzeiten beginnen möchten, sagte sie, das Beste, was Sie tun können, ist, sich jede Woche einen Nachmittag oder Abend zu reservieren, damit Sie später nicht darüber nachdenken müssen, wenn Sie beschäftigt sind (Kaitie im Bild vor und nach)

Für diejenigen, die neu in der Zubereitung von Mahlzeiten in großen Mengen sind, schlägt Kaitie vor, klein anzufangen und während der Woche größere Mengen an Lebensmitteln zu kochen.

„Kochen Sie jeden Abend doppelte oder dreifache Portionen Abendessen und fangen Sie an, einen Gefrierschrank aufzubauen, selbst an Tagen, an denen Sie zu Hause sind, werfen Sie etwas in den Herd, nur um es zu portionieren und einzufrieren. Es braucht keine Zeit und es erledigt sich im Grunde von selbst“, sagte sie.

Mit Übung, Planung und Beständigkeit werden Sie wahrscheinlich in die Gewohnheit verfallen, unter der Woche oder sonntags Mahlzeiten zuzubereiten.

Der Kauf von Zutaten in großen Mengen, wie Fleisch und Tiefkühlgemüse, ist ebenfalls billiger.

Kaities beste Meal-Prep-Tipps:

1. Stellen Sie sicher, dass alle Mahlzeiten abgekühlt sind, bevor Sie sie aufbewahren

2. Beschriften Sie Lebensmittel, wenn Sie sie einfrieren möchten

3. Stellen Sie beim Aufwärmen sicher, dass es gründlich aufgetaut ist

4. Verwenden Sie saisonales Gemüse

5. Wählen Sie gefriergeeignete Mahlzeiten

Es ist wichtig, Lebensmittel zuzubereiten, die zum Einfrieren und Aufwärmen geeignet sind – wie Nudeln, Eintöpfe und Currys.

Beschriften Sie alle Behälter, wenn Sie vorhaben, sie einzufrieren, und vergewissern Sie sich vor dem Aufwärmen, dass die Lebensmittel vollständig aufgetaut und abgekühlt sind.

„Bei der Zubereitung von Mahlzeiten geht es darum, Zeit und Geld zu sparen“, sagte sie und fügte hinzu: „Ich mache diese Mahlzeit oft und verwandle eine Mahlzeit in drei, indem ich zusätzliches Gemüse hinzufüge, wenn ich zusätzliches Geld sparen möchte.“

Kaitie sagte, wenn sie Geld sparen will, füllt sie Mahlzeiten und Snacks mit sättigendem Gemüse wie Linsen

Kaitie sagte, wenn sie Geld sparen will, füllt sie Mahlzeiten und Snacks mit sättigendem Gemüse wie Linsen

Kaitie sagte, wenn sie Geld sparen will, füllt sie Mahlzeiten und Snacks mit sättigendem Gemüse wie Linsen

„Ich mache oft eine dreifache Charge des Hackfleischteils des Rezepts und füge auch eine oder zwei Dosen Linsen hinzu, um meinen Dollar ein wenig weiter zu strecken“, sagte sie.

Wenn Sie mit der Zubereitung von Mahlzeiten beginnen möchten, sagte sie, ist es das Beste, was Sie tun können, wenn Sie jede Woche einen Nachmittag oder Abend einplanen, damit Sie später nicht darüber nachdenken müssen, wenn Sie beschäftigt sind.

„Wenn der Sonntag für dich nicht funktioniert, finde eine Zeit dafür!“ Sie sagte.

„Oft verbringe ich weniger als eine Stunde in der Küche, um eine ganze Woche Essen für meine Familie zuzubereiten. Es muss nicht schwer sein oder den ganzen Tag dauern!’

Kaitie hat mit Meal Prepping beeindruckende 21 Kilogramm abgenommen und sagte, dass Online-Shopping ein weiterer ihrer unschätzbaren Tipps ist, um Sie davon abzuhalten, zu viel einzukaufen.

Wie man Kaities mexikanische Lasagne macht

Eines der Rezepte, die Kaitie zubereitet und dann einfriert, ist die Lasagne (im Bild).

Eines der Rezepte, die Kaitie zubereitet und dann einfriert, ist die Lasagne (im Bild).

Eines der Rezepte, die Kaitie zubereitet und dann einfriert, ist die Lasagne (im Bild).

ZUTATEN

400g Premium Rinderhack

410 g Dose salzreduzierte rote Kidneybohnen abtropfen lassen und gut abspülen

Zwei mittelgroße Karotten gerieben

Zwei mittelgroße Zwiebeln fein gewürfelt

Eine rote Paprika fein gehackt

400g Dose Salzreduzierte Tomatenwürfel

35 g Beutel Salzreduziertes Taco-Gewürz

Fünf Vollkorn-Wraps/Tortillas

1/2 Tasse saure Sahne

1/2 Tasse Cheddar-Käse gerieben

METHODE

1. Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Eine beschichtete Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

3. Die Zwiebel ein paar Minuten anschwitzen, dann einen Esslöffel Wasser hinzufügen (dadurch wird das zusätzliche Öl überflüssig) und kochen, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist und das Wasser verdunstet ist.

4. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und fügen Sie das Hackfleisch hinzu.

5. Unter Rühren kochen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und das Hackfleisch braun ist.

6. Fügen Sie geriebene Karotten, gehackte Paprika, rote Kidneybohnen, Tomatenwürfel und Taco-Gewürz hinzu. Rühren und dann 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung eingedickt ist.

7. Eine ofenfeste Schüssel leicht mit Kochspray einsprühen.

8. Das Gericht mit 2 x Tortillas beschichten, dann die Hälfte der Fleischmischung, 1 x Tortilla, die restliche Fleischmischung, 2 weitere Tortillas, dann saure Sahne. Den Käse darüber streuen.

9. Kochen Sie für 30-40 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Quelle: Gesunde Mama

Quelle: | Dieser Artikel gehört ursprünglich zu Dailymail.co.uk


https://www.soundhealthandlastingwealth.com/heath/weight-loss/meal-prep-ideas-mum-shares-how-she-cooked-65-meals-in-just-two-hours/ Ideen für die Zubereitung von Mahlzeiten: Mama erzählt, wie sie in nur zwei Stunden 65 Mahlzeiten zubereitet hat

Brian Ashcraft

TheHiu.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@thehiu.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button