Wettervorhersage für Großbritannien: Die Schulen bleiben geschlossen, da sich Großbritannien heute auf mehr Schnee und Eis vorbereitet

Schulen in ganz Großbritannien bleiben den zweiten Tag in Folge geschlossen, da sich Großbritannien auf mehr Schnee und Eis auf dem Weg vorbereitet.

Tausende von Klassenzimmern wurden gestern geschlossen, und Kinder arbeiteten aus der Ferne, als Großbritannien von einem arktischen Frost verschlungen wurde und gelbe Wetterwarnungen in Kraft waren, nachdem sich starker Schneefall in tückische, eisige Bedingungen verwandelt hatte.

Am Dienstag bleiben die Schulen geschlossen oder haben sich für spätere Startzeiten entschieden, um sicherzustellen, dass Kinder und Mitarbeiter bei Tageslicht sicher eintreten können.

Das Met Office hat von Dienstag um Mitternacht bis Donnerstagmittag eine gelbe Schnee- und Eiswarnung herausgegeben, die Nordschottland und Nordostengland abdeckt.

Der achtjährige Leo rutscht im Schnee einen Hügel hinunter, während das kalte Wetter am Montag in Hertford anhält

Der achtjährige Leo rutscht im Schnee einen Hügel hinunter, während das kalte Wetter am Montag in Hertford anhält

Der achtjährige Leo rutscht im Schnee einen Hügel hinunter, während das kalte Wetter am Montag in Hertford anhält

Der achtjährige Isaac war warm eingepackt, als er am Montag in Hertford im Schnee spielte

Der achtjährige Isaac war warm eingepackt, als er am Montag in Hertford im Schnee spielte

Der achtjährige Isaac war warm eingepackt, als er am Montag in Hertford im Schnee spielte

Es gibt auch eine Eiswarnung, die einen Großteil des Südostens abdeckt, einschließlich London und Brighton, bis Dienstag um 11 Uhr.

Met Office-Sprecher Oli Claydon sagte, dass es am Dienstag an einigen Stellen wieder heftig schneien werde.

„Es ist der verheerendste Tag unseres Lebens“: Die Hommage der Familie an den Helden Jack, 10, der „gestorben ist, als er versuchte, drei Jungen zu retten, die er nicht kannte“, nachdem sie in einen zugefrorenen See gefallen waren – während die Mahnwache eine Tragödie in Solihull markiert

Die Familie ist ein 10-jähriger Junge, der starb, als er versuchte, drei andere zu retten, die es getan hatten am Sonntag durch Eis in einen See gefallen war, sagte, sie seien durch seinen Tod „am Boden zerstört“.

Der Junge, der vor Ort als Jack Johnson bezeichnet wird, „rannte los und versuchte, die anderen Kinder zu retten“ – die er nicht kannte und von denen angenommen wird, dass sie alle aus derselben Familie stammen – schrieb seine Tante Charlotte McIlmurray auf Facebook.

Die Familie von Jack Johnson (hier abgebildet) sagt, er sei in den See gesprungen, um zu versuchen, jemanden zu retten, der durch das Eis gefallen war

Die Familie von Jack Johnson (hier abgebildet) sagt, er sei in den See gesprungen, um zu versuchen, jemanden zu retten, der durch das Eis gefallen war

Die Familie von Jack Johnson (hier abgebildet) sagt, er sei in den See gesprungen, um zu versuchen, jemanden zu retten, der durch das Eis gefallen war

Trauernde zünden Kerzen neben Blumen und schriftlichen Ehrungen für die drei Jungen an, die am Sonntag bei dem Vorfall im Babbs Mill Park auf tragische Weise ums Leben kamen

Trauernde zünden Kerzen neben Blumen und schriftlichen Ehrungen für die drei Jungen an, die am Sonntag bei dem Vorfall im Babbs Mill Park auf tragische Weise ums Leben kamen

Trauernde zünden Kerzen neben Blumen und schriftlichen Ehrungen für die drei Jungen an, die am Sonntag bei dem Vorfall im Babbs Mill Park auf tragische Weise ums Leben kamen

„Mein Neffe hat gesehen, wie einer durch das Eis ging, und er ist gerannt und hat versucht, sie zu retten. Wir sind einfach kaputt darüber und herauszufinden, dass er starb, als er versuchte, drei Jungs zu retten, die er nicht einmal kannte, das fasst ihn einfach zusammen, er war unglaublich.

McIlmurray beschrieb den Verlust von Jack und den anderen Jungen als einen „Albtraum, aus dem zwei Familien nicht aufwachen können“, und fügte hinzu, dass „der Schmerz unvorstellbar ist“, sagte aber, dass es für die andere Familie „millionenmal schlimmer“ sein würde.

„Es war der verheerendste Tag im Leben unserer Familie“, sagte ein anderer Verwandter, der anonym bleiben wollte, gegenüber The Telegraph.

Die untröstliche Gemeinde von Solihull versammelte sich am Montagabend im Babbs Mill Park, um den Jungen Tribut zu zollen.

Dutzende Menschen, darunter viele Kinder, platzierten Blumensträuße, Luftballons und Kerzen am Fuß eines Baumes im Park in der Nähe von Birmingham.

„Heute Nacht um Mitternacht bis Donnerstagmittag in Kraft tretend, gibt es eine große Schnee- und Eiswarnung, die den Nordosten Englands, den gesamten nördlichen Teil Schottlands sowie die Highlands und Inseln abdeckt. ‘ er sagte.

Er sagte, es könnten sich „bis zu 15 bis 20 Zentimeter Schnee über Anhöhen ansammeln“.

Herr Claydon sagte, Nordschottland könne am Dienstag noch kältere Temperaturen verzeichnen, nachdem er am Montag den Rekord für die kälteste Nacht des Jahres gebrochen hatte.

„In Bezug auf die Temperatur könnten wir eine weitere sehr kalte Nacht erleben, besonders in Teilen Schottlands, wo wir diesen liegenden Schnee haben“, sagte er.

„Wir haben letzte Nacht minus 15 °C gesehen. Wir könnten heute Nacht bei klarem Himmel ähnliches oder möglicherweise sogar kälteres sehen, wenn der Schneefall an einigen Stellen liegt.

“Also eine sehr kalte Nacht dort, aber auch im Großen und Ganzen sehr kalt in ganz Großbritannien, mit weit verbreiteten Gefrierbedingungen.”

Pendler sahen sich am Montagmorgen einem Reisechaos gegenüber, als große Teile des Vereinigten Königreichs von Eis, Nebel und Schnee heimgesucht wurden.

Autofahrer werden aufgefordert, die Straßen nach Möglichkeit zu meiden – da sich matschiger Schnee in Eis verwandelt – und potenziell „tödliche“ Bedingungen schafft.

Viele lokale Straßen werden aufgrund des für die nächsten Tage vorhergesagten bitteren Wetters schlechter, bevor sie besser werden.

Die AA verzeichnete einen 135-prozentigen Anstieg der Zahl der Menschen, die nach einem Unfall am Wochenende um Rat riefen, verglichen mit der gleichen Zeit im letzten Jahr, berichtet The Times.

Rod Dennis vom RAC sagte, ihre Teams seien am Montag „außerordentlich beschäftigt“ und hätten mehr als 7.500 Autofahrern bei Pannen geholfen.

Er fügte hinzu, dass dies 50 Prozent mehr sei als an einem typischen Montag im Dezember.

Das Met Office verzeichnete am Montag vorläufig die kälteste Nacht und den kältesten Tag des Jahres.

Braemer in Aberdeenshire war der kälteste Ort in Großbritannien und verzeichnete einen Tiefstwert von minus 15,7 ° C und einen Höchstwert von minus 9,3 ° C, die niedrigste Mindesttemperatur seit Februar 2021 und das niedrigste Maximum seit 12 Jahren.

Die fünf nächstkältesten Temperaturen wurden alle in Schottland gemessen, einschließlich minus 13,1 ° C in Balmoral.

Es wird berichtet, dass Kommunen aufgrund eines landesweiten Mangels an LKW-Fahrern Agenturfahrer einsetzen, um Schneepflüge und Eisstreuer zu betreiben.

Die Local Government Association berichtet, dass 1,4 Millionen Tonnen Salz von den lokalen Behörden in diesem Winter straßenfertig gelagert werden.

In Hertfordshire kam die M25 mit Vollbremsung zum Stehen, nachdem starker Schneefall dazu geführt hatte, dass Autos gestrandet und Lastwagen ins Klappmesser geraten waren.

Bis zu 25 Streuer waren laut National Highways am Sonntagabend gleichzeitig auf der M25 im Einsatz und streuten 960 Tonnen Salz und über 180.000 Liter Frostschutzmittel auf die Straßenoberfläche.

Weitere betroffene Strecken waren die M11, M2, M20, A21 und A249.

Der Flughafen Heathrow hat am Sonntagabend über 300 Flüge storniert, während easyJet sagte, es tue „alles Mögliche, um Störungen für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten“.

In den kommenden Tagen wird es in der Bahnindustrie zu einer Streikwelle von RMT und anderen Gewerkschaften kommen, die die Pendler befürchten, die gefährlichen Straßen zu benutzen.

RAC-Sprecher Rod Dennis sagte: „Wir gehen davon aus, dass die gefährlichen Straßenbedingungen nach einem großen Wiedereinfrieren über Nacht bis Dienstag andauern werden. Diejenigen, die eher ländliche Straßen benutzen müssen, die nicht gestreut wurden, müssen große Vorsicht walten lassen, ihre Pläne verschieben oder sogar aufgeben.’

Ein beschädigtes Auto mit gebrauchten Airbags wird nach starkem Schneefall über Eastbourne verlassen

Ein beschädigtes Auto mit gebrauchten Airbags wird nach starkem Schneefall über Eastbourne verlassen

Ein beschädigtes Auto mit gebrauchten Airbags wird nach starkem Schneefall über Eastbourne verlassen

Ein Zug aus dem Südosten fährt durch Ashford in Kent, da der Schienenverkehr aufgrund des eisigen Wetters weiterhin unterbrochen ist

Ein Zug aus dem Südosten fährt durch Ashford in Kent, da der Schienenverkehr aufgrund des eisigen Wetters weiterhin unterbrochen ist

Ein Zug aus dem Südosten fährt durch Ashford in Kent, da der Schienenverkehr aufgrund des eisigen Wetters weiterhin unterbrochen ist

Der „Kalender des Chaos“ im Dezember mit Streiks in mehreren Sektoren

Der „Kalender des Chaos“ im Dezember mit Streiks in mehreren Sektoren

Der „Kalender des Chaos“ im Dezember mit Streiks in mehreren Sektoren

Mitarbeiter der Royal Mail, Krankenschwestern, Sanitäter, Eisenbahner und Beamte der Grenzstreitkräfte werden diesen Monat Streiks über Jobs, Bezahlung und Bedingungen veranstalten, während sich die Briten auf das Chaos über Weihnachten vorbereiten.

Der Dezember wird als „neuer Winter der Unzufriedenheit“ bezeichnet – Busangestellte, Gepäckabfertiger, Mitarbeiter von Umweltbehörden und Sanitäter greifen ebenfalls ein.

Der Kanzler des Herzogtums Lancaster, Oliver Dowden, forderte die Gewerkschaften auf, die „schädlichen“ Streiks einzustellen.

Aber die Regierung wird dringend aufgefordert, auf die Forderungen der Arbeitnehmer zu hören, mit den Gewerkschaften zu verhandeln und eine Einigung zu erzielen, die die Unterbrechung beendet.

Der Rettungsdienst der Südostküste twitterte gestern: „Bitte seien Sie heute besonders vorsichtig auf den Straßen.

“Wenn sich mehr Eis bildet, werden wir wahrscheinlich eine Reihe von vermeidbaren Verkehrskollisionen sehen.”

So überprüfen Sie, ob die Schule Ihres Kindes HEUTE geschlossen ist: Vollständige Liste hier

Schulen in ganz Großbritannien bleiben den zweiten Tag in Folge geschlossen, da sich Großbritannien auf mehr Schnee und Eis auf dem Weg vorbereitet.

Tausende von Klassenzimmern wurden gestern geschlossen, und Kinder arbeiteten aus der Ferne, als Großbritannien von einem arktischen Frost verschlungen wurde und gelbe Wetterwarnungen in Kraft waren, nachdem sich starker Schneefall in tückische, eisige Bedingungen verwandelt hatte.

Am Dienstag entschieden sich einige dafür, geschlossen zu bleiben, oder entschieden sich für spätere Startzeiten, um sicherzustellen, dass Kinder und Mitarbeiter bei Tageslicht sicher hineinkommen konnten.

CAMBRIDGESHIRE

In Cambridgeshire sind am Montag mehrere Schulen geschlossen.

„Alle Schulschließungen werden den Eltern über ihre Schule oder Hochschule mitgeteilt. Der schnellste Weg, um herauszufinden, ob eine Schule geschlossen ist, besteht darin, die eigene Website der Schule zu überprüfen“, sagt der Rat.

Einige Schulen haben bereits angekündigt, dass sie aufgrund der Wetterbedingungen am Dienstag geschlossen werden oder später beginnen werden. Die Liste finden Sie hier.

Es gab nur eine Schule, die am Montag in Cumbria wegen Heizungsproblemen später eröffnet wurde, aber Sie können hier überprüfen, ob es am Dienstag zu Schließungen kommen wird.

Das Cullompton Community College hat bereits angekündigt, dass es am Dienstag in Devon schließen wird, wo am Montag einige geschlossen waren. Hier finden Sie die neuesten Informationen.

Am Montag wurden keine Schulschließungen gemeldet – aber am Dienstag finden Sie hier die neuesten Updates.

Der Rat aktualisiert auf seiner Website regelmäßig eine Liste der Schulen, die in East Sussex geschlossen sind. Rund ein halbes Dutzend haben bereits angekündigt, am Dienstag wegen des Wetters geschlossen zu sein.

Eine vollständige Liste der Schulschließungen für Dienstag finden Sie hier, nachdem einige am Montag geschlossen wurden.

In Gloucestershire sind am Montag zahlreiche Schulen geschlossen. Zur Situation am Dienstag siehe hier.

Informieren Sie sich hier über Schulschließungen in Hampshire.

Zwei Grundschulen waren am Montag wegen Schnees geschlossen. Eine Liste der Schließungen finden Sie hier.

Anwohner können hier ihren Schulnamen eingeben, um zu prüfen, ob sie von Schließungen betroffen ist.

Sie können hier nach Updates zu Schulschließungen in Lancashire suchen.

Anwohner sollten sich bei ihrer örtlichen Schule erkundigen, ob diese von Schließungen betroffen ist.

Nur eine Schule war am Montag geschlossen, aber der Rat wird die Schließungen, auf die er hier aufmerksam gemacht wurde, aktualisieren.

Siehe hier für Schließungen in Norfolk.

Den Einwohnern wird empfohlen, sich direkt an die Schulen zu wenden oder sich an lokale Radiosender zu wenden, um Updates zu erhalten.

„Schulen informieren die Eltern in der Regel direkt, wenn sie aufgrund von Unwettern schließen oder ihre Vereinbarungen ändern mussten“, sagt der Rat. „Wir empfehlen Ihnen, sich bei extremen Wetterbedingungen an die Schule Ihres Kindes zu wenden, um herauszufinden, ob es betroffen ist.“

Mehrere Schulen meldeten am Montag Schließungen, wobei mindestens eine – The Cooper School – am Dienstag wegen Heizungsproblemen geschlossen blieb. Auf der Website des Rates finden Sie hier die neuesten Informationen.

Nur eine Schule hat am Montag geschlossen. Schließungen während der Woche finden Sie hier.

Der Rat stellt hier eine Liste zusammen.

Der Rat sagt: „Um zu überprüfen, ob die Schule Ihres Kindes geschlossen ist, besuchen Sie bitte die Website ihrer Schule.“

Der Rat hat hier eine Seite, auf der Schulschließungen veröffentlicht werden.

Anwohner können hier prüfen, ob ihre Schule geschlossen ist.

Fünfzehn Schulen haben den ganzen Tag geschlossen, eine weitere hat nur für den Prüfungsunterricht geöffnet und eine weitere schließt am Montag früh. Informieren Sie sich hier über die Situation am Dienstag.

Eltern sollten sich bei ihrer Gemeinde erkundigen, ob die Schulen geöffnet sind. Diese sind:

https://www.soundhealthandlastingwealth.com/uncategorized/uk-weather-forecast-schools-stay-shut-as-britain-braces-for-more-snow-and-ice-today/ Wettervorhersage für Großbritannien: Die Schulen bleiben geschlossen, da sich Großbritannien heute auf mehr Schnee und Eis vorbereitet

Brian Ashcraft

TheHiu.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@thehiu.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button